Karin Krug (von links), Dr. Hannelore Omari, Peter Schnitzer, Cornelia Bodinka, Gabriele Wachter bei der Spendenübergabe

LIONS CLUB un­ter­stützt Verein „Mit­Ar­bei­ten“

Der Verein „Mit­Ar­bei­ten“ stellt seit vielen Jahren er­folg­reich Ar­beits­plät­ze in der Gas­tro­no­mie für junge Menschen mit einem be­son­de­ren Un­ter­stüt­zungs­be­darf zur Verfügung. Im Café am Isartürl, dem Ämter-Café in der Ge­stüt­stra­ße, dem Café in der Regierung von Nie­der­bay­ern und im Catering werden elf junge Menschen er­folg­reich ins Ar­beits­le­ben in­te­griert.

Dies ist nur mit einem großen eh­ren­amt­li­chen Einsatz der Vor­stands­mit­glie­der und dem En­ga­ge­ment zahl­rei­cher weiterer eh­ren­amt­li­cher Mit­ar­bei­ter möglich. Die Vor­stands­mit­glie­der Gabriele Wachter, Cornelia Bodinka und Karin Krug freuten sich über die dies­jäh­ri­ge Spende des LIONS CLUB Landshut-Wit­tels­bach in Höhe von 1 500 Euro.

Den Scheck übergaben der Präsident des LIONS CLUB Landshut-Wit­tels­bach, Peter Schnitzer, und Vi­ze­prä­si­den­tin Dr. Hannelore Omari. Der LIONS CLUB Landshut-Wit­tels­bach erkennt dieses groß­ar­ti­ge En­ga­ge­ment seit Jahren an und un­ter­stützt die Ziel­set­zun­gen des Vereins nach­hal­tig.