Die Partyband „Tropical Rain“ aus München sorgt für gute Stimmung auf dem Benefizball.

Tanzen für den guten Zweck

Benefizball „LA notte“ des LIONS CLUB Landshut-Wittelsbach

Bereits zum zehnten Mal in Folge bittet das Hilfswerk des LIONS CLUB Landshut-Wittelsbach in diesem Frühjahr auf seinen jährlichen Benefizball „LA notte“ zum Tanz. Am Samstag, 20. Mai, ist es in den Stadtsälen Bernlochner wieder soweit. Im Internet und per Telefon können ab sofort Karten bestellt werden.

Die Präsidentin des LIONS CLUB Landshut-Wittelsbach, Cornelia Fürst, freut sich schon sehr, in diesem Jahr den zehnten Benefizball „LA notte“ in den Stadtsälen des Bernlochners eröffnen zu dürfen. Für schwungvolle Tanzmusik sorgt die mittlerweile für den Lions-Ball traditionelle Partyband „Tropical Rain“ aus München. Mit zwei Frontsängerinnen sowie einer Mischung aus den besten Popsongs, Oldies, aktuellen Charts, gepflegter Tanzmusik und deutschsprachigen Hits sind sie nicht nur in Landshut als Stimmungsmacher bekannt, heißt es in der Ankündigung.

Zum Einlass ab 19 Uhr wird mit Sekt empfangen. Fester Bestandteil des Balls ist die Tombola, bei der es als Hauptpreis ein exklusives, hochwertiges Schmuckstück zu gewinnen gibt. Um Kräfte für die zweite Hälfte des Tanzabends zu sammeln, wird um Mitternacht ein Nachspeisenbuffet für die Gäste serviert. Die Erlöse aus den Eintrittsgeldern, der Tombola und Spenden verwendet das Hilfswerk des LIONS CLUB Landshut-Wittelsbach für die nachhaltige Unterstützung von Projekten zur Förderung benachteiligter Kinder und Jugendlicher in Landshut und der Region.

Kartenbestellungen für den Benefizball „LA notte“ am 20. Mai (Einlass 19 Uhr, Tanzbeginn 20 Uhr) sind ab sofort über das Internet unter der Adresse www.lions-ball.de oder per Telefon unter 08709 / 1221 möglich. Platzkarten sind zum Normalpreis von 45 Euro erhältlich; für Schüler, Azubis und Studenten gibt es ermäßigte Saalkarten für 22 Euro.