Impressum des LC Landshut-Wittelsbach

LIONS CLUB Landshut-Wittelsbach
Präsident: Christian Temporale

Postadresse

LIONS CLUB Landshut-Wittelsbach * Sekretär * Niki Strauß * Am Gänsgraben 21 * 84030 Ergolding

 

LIONS CLUB Hilfswerk Landshut-Wittelsbach e.V.
Steuer-Nr. 132/109/71097 K1 · Sitz Landshut, VR 200051
Präsident: Johannes Murr · Windten 38 · D-84036 Kumhausen

 

Webmaster dieser Seite:

eMail:

 

Datenschutz­er­klärung

Personen­be­zogene Daten (nachfolgend zumeist nur „Daten“ genannt) werden von uns nur im Rahmen der Erforder­lichkeit sowie zum Zwecke der Bereit­stellung eines funkti­ons­fähigen und nutzer­freund­lichen Internet­auf­tritts, inklusive seiner Inhalte und der dort angebotenen Leistungen, verarbeitet.

Gemäß Art. 4 Ziffer 1. der Verordnung (EU) 2016/679, also der Datenschutz-Grundver­ordnung (nachfolgend nur „DSGVO“ genannt), gilt als „Verarbeitung“ jeder mit oder ohne Hilfe automa­ti­sierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personen­be­zogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organi­sation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereit­stellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Mit der nachfol­genden Datenschutz­er­klärung informieren wir Sie insbesondere über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechts­grundlage der Verarbeitung personen­be­zogener Daten, soweit wir entweder allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheiden. Zudem informieren wir Sie nachfolgend über die von uns zu Optimie­rungs­zwecken sowie zur Steigerung der Nutzungs­qualität eingesetzten Fremdkom­po­nenten, soweit hierdurch Dritte Daten in wiederum eigener Verant­wortung verarbeiten.

Unsere Datenschutz­er­klärung ist wie folgt gegliedert:

I. Informa­tionen über uns als Verant­wortliche
II. Rechte der Nutzer und Betroffenen
III. Informa­tionen zur Datenver­ar­beitung

I. Informa­tionen über uns als Verant­wortliche

Verant­wort­licher Anbieter dieses Internet­auf­tritts im datenschutz­recht­lichen Sinne ist:

LIONS CLUB Landshut-Wittelsbach

Am Gänsgraben 21
84030 Ergolding
Deutschland

E-Mail:
Website: www.lc-landshut-wittelsbach.de

II. Rechte der Nutzer und Betroffenen

Mit Blick auf die nachfolgend noch näher beschriebene Datenver­ar­beitung haben die Nutzer und Betroffenen das Recht

  • auf Bestätigung, ob sie betreffende Daten verarbeitet werden, auf Auskunft über die verarbeiteten Daten, auf weitere Informationen über die Datenverarbeitung sowie auf Kopien der Daten (vgl. auch Art. 15 DSGVO);
  • auf Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten (vgl. auch Art. 16 DSGVO);
  • auf unverzügliche Löschung der sie betreffenden Daten (vgl. auch Art. 17 DSGVO), oder, alternativ, soweit eine weitere Verarbeitung gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO erforderlich ist, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe von Art. 18 DSGVO;
  • auf Erhalt der sie betreffenden und von ihnen bereitgestellten Daten und auf Übermittlung dieser Daten an andere Anbieter/Verantwortliche (vgl. auch Art. 20 DSGVO);
  • auf Beschwerde gegenüber der Aufsichtsbehörde, sofern sie der Ansicht sind, dass die sie betreffenden Daten durch den Anbieter unter Verstoß gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden (vgl. auch Art. 77 DSGVO).

Darüber hinaus ist der Anbieter dazu verpflichtet, alle Empfänger, denen gegenüber Daten durch den Anbieter offengelegt worden sind, über jedwede Berich­tigung oder Löschung von Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung, die aufgrund der Artikel 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO erfolgt, zu unterrichten. Diese Verpflichtung besteht jedoch nicht, soweit diese Mitteilung unmöglich oder mit einem unverhält­nis­mäßigen Aufwand verbunden ist. Unbeschadet dessen hat der Nutzer ein Recht auf Auskunft über diese Empfänger.

Ebenfalls haben die Nutzer und Betroffenen nach Art. 21 DSGVO das Recht auf Widerspruch gegen die künftige Verarbeitung der sie betref­fenden Daten, sofern die Daten durch den Anbieter nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden. Insbesondere ist ein Widerspruch gegen die Datenver­ar­beitung zum Zwecke der Direkt­werbung statthaft.

III. Informa­tionen zur Datenver­ar­beitung

Ihre bei Nutzung unseres Internet­auf­tritts verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, der Löschung der Daten keine gesetz­lichen Aufbewah­rungs­pflichten entgegen­stehen und nachfolgend keine anders­lau­tenden Angaben zu einzelnen Verarbei­tungs­ver­fahren gemacht werden.

Serverdaten

Aus technischen Gründen, insbesondere zur Gewähr­leistung eines sicheren und stabilen Internet­auf­tritts, werden Daten durch Ihren Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt. Mit diesen sog. Server-Logfiles werden u.a. Typ und Version Ihres Internet­browsers, das Betriebs­system, die Website, von der aus Sie auf unseren Internet­auftritt gewechselt haben (Referrer URL), die Website(s) unseres Internet­auf­tritts, die Sie besuchen, Datum und Uhrzeit des jeweiligen Zugriffs sowie die IP-Adresse des Internet­an­schlusses, von dem aus die Nutzung unseres Internet­auf­tritts erfolgt, erhoben.

Diese so erhobenen Daten werden vorrüber­gehend gespeichert, dies jedoch nicht gemeinsam mit anderen Daten von Ihnen.

Diese Speicherung erfolgt auf der Rechts­grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berech­tigtes Interesse liegt in der Verbes­serung, Stabilität, Funktio­nalität und Sicherheit unseres Internet­auf­tritts.

Die Daten werden spätestens nach sieben Tage wieder gelöscht, soweit keine weitere Aufbewahrung zu Beweis­zwecken erforderlich ist. Andernfalls sind die Daten bis zur endgültigen Klärung eines Vorfalls ganz oder teilweise von der Löschung ausgenommen.

Cookies

a) Sitzungs-Cookies/Session-Cookies

Wir verwenden mit unserem Internet­auftritt sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speicher­tech­no­logien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im indivi­duellen Umfang bestimmte Informa­tionen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet.  

Durch diese Verarbeitung wird unser Internet­auftritt benutzer­freund­licher, effektiver und sicherer, da die Verarbeitung bspw. die Wiedergabe unseres Internet­auf­tritts in unterschied­lichen Sprachen oder das Angebot einer Warenkorb­funktion ermöglicht.

Rechts­grundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit b.) DSGVO, sofern diese Cookies Daten zur Vertrags­an­bahnung oder Vertrags­ab­wicklung verarbeitet werden.

Falls die Verarbeitung nicht der Vertrags­an­bahnung oder Vertrags­ab­wicklung dient, liegt unser berech­tigtes Interesse in der Verbes­serung der Funktio­nalität unseres Internet­auf­tritts. Rechts­grundlage ist in dann Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Mit Schließen Ihres Internet-Browsers werden diese Session-Cookies gelöscht.

b) Drittan­bieter-Cookies

Gegebe­nenfalls werden mit unserem Internet­auftritt auch Cookies von Partner­un­ter­nehmen, mit denen wir zum Zwecke der Werbung, der Analyse oder der Funktio­na­litäten unseres Internet­auf­tritts zusammen­ar­beiten, verwendet.

Die Einzel­heiten hierzu, insbesondere zu den Zwecken und den Rechts­grundlagen der Verarbeitung solcher Drittan­bieter-Cookies, entnehmen Sie bitte den nachfol­genden Informa­tionen.

c) Beseiti­gungs­mög­lichkeit

Sie können die Instal­lation der Cookies durch eine Einstellung Ihres Internet-Browsers verhindern oder einschränken. Ebenfalls können Sie bereits gespei­cherte Cookies jederzeit löschen. Die hierfür erforder­lichen Schritte und Maßnahmen hängen jedoch von Ihrem konkret genutzten Internet-Browser ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte die Hilfefunktion oder Dokumen­tation Ihres Internet-Browsers oder wenden sich an dessen Hersteller bzw. Support. Bei sog. Flash-Cookies kann die Verarbeitung allerdings nicht über die Einstel­lungen des Browsers unterbunden werden. Stattdessen müssen Sie insoweit die Einstellung Ihres Flash-Players ändern. Auch die hierfür erforder­lichen Schritte und Maßnahmen hängen von Ihrem konkret genutzten Flash-Player ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte ebenso die Hilfefunktion oder Dokumen­tation Ihres Flash-Players oder wenden sich an den Hersteller bzw. Benutzer-Support.

Sollten Sie die Instal­lation der Cookies verhindern oder einschränken, kann dies allerdings dazu führen, dass nicht sämtliche Funktionen unseres Internet­auf­tritts vollum­fänglich nutzbar sind.

Newsletter

Falls Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter anmelden, werden die von Ihnen hierzu abgefragten Daten, also Ihre E-Mail-Adresse sowie - optional - Ihr Name und Ihre Anschrift, an uns übermittelt. Gleich­zeitig speichern wir die IP-Adresse des Internet­an­schlusses von dem aus Sie auf unseren Internet­auftritt zugreifen sowie Datum und Uhrzeit Ihrer Anmeldung. Im Rahmen des weiteren Anmelde­vorgangs werden wir Ihre Einwil­ligung in die Übersendung des Newsletters einholen, den Inhalt konkret beschreiben und auf diese Datenschutz­er­klärung verwiesen. Die dabei erhobenen Daten verwenden wir ausschließlich für den Newsletter-Versand – sie werden deshalb insbesondere auch nicht an Dritte weiter­gegeben.

Rechts­grundlage hierbei ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Die Einwil­ligung in den Newsletter-Versand können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen oder den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink betätigen.

Google-Maps

In unserem Internet­auftritt setzen wir Google Maps zur Darstellung unseres Standorts sowie zur Erstellung einer Anfahrts­be­schreibung ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Durch die Zertifi­zierung nach dem EU-US-Datenschutz­schild („EU-US Privacy Shield“) https://www.privacy­shield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active garantiert Google, dass die Datenschutz­vorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Um die Darstellung bestimmter Schriften in unserem Internet­auftritt zu ermöglichen, wird bei Aufruf unseres Internet­auf­tritts eine Verbindung zu dem Google-Server in den USA aufgebaut.

Sofern Sie die in unseren Internet­auftritt eingebundene Komponente Google Maps aufrufen, speichert Google über Ihren Internet-Browser ein Cookie auf Ihrem Endgerät. Um unseren Standort anzuzeigen und eine Anfahrts­be­schreibung zu erstellen, werden Ihre Nutzer­ein­stel­lungen und -daten verarbeitet. Hierbei können wir nicht ausschließen, dass Google Server in den USA einsetzt.

Rechts­grundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berech­tigtes Interesse liegt in der Optimierung der Funktio­nalität unseres Internet­auf­tritts.

Durch die so hergestellte Verbindung zu Google kann Google ermitteln, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Anfahrts­be­schreibung zu übermitteln ist.

Sofern Sie mit dieser Verarbeitung nicht einver­standen sind, haben Sie die Möglichkeit, die Instal­lation der Cookies durch die entspre­chenden Einstel­lungen in Ihrem Internet-Browser zu verhindern. Einzel­heiten hierzu finden Sie vorstehend unter dem Punkt „Cookies“.

Zudem erfolgt die Nutzung von Google Maps sowie der über Google Maps erlangten Informa­tionen nach den Google-Nutzungs­be­din­gungen https://policies.google.com/terms?gl=DE&hl=de und den Geschäfts­be­din­gungen für Google Maps https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Überdies bietet Google unter https://adssettings.google.com/authen­ticated und https://policies.google.com/privacy weiter­gehende Informa­tionen an.

Matomo (vormals: PIWIK)

In unserem Internet­auftritt setzen wir Matomo (ehemals: „PIWIK“) ein. Hierbei handelt es sich um eine Open-Source-Software, mit der wir die Benutzung unseres Internet­auf­tritts analysieren können. Hierbei werden Ihre IP-Adresse, die Website(s) unseres Internet­auf­tritts, die Sie besuchen, die Website, von der aus Sie auf unseren Internet­auftritt gewechselt haben (Referrer URL), Ihre Verweildauer auf unserem Internet­auftritt sowie die Häufigkeit des Aufrufs einer unserer Websites verarbeitet.

Zur Erfassung dieser Daten speichert Matomo über Ihren Internet-Browser ein Cookie auf Ihrem Endgerät. Dieses Cookie ist eine Woche lang gültig.

Rechts­grundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berech­tigtes Interesse liegt in der Analyse und Optimierung unseres Internet­auf­tritts.

Allerdings nutzen wir Matomo mit der Anonymi­sie­rungs­funktion „Automa­tically Anonymize Visitor IPs“. Diese Anonymi­sie­rungs­funktion kürzt Ihre IP-Adresse um zwei Bytes, sodass eine Zuordnung zu Ihnen bzw. zu dem von Ihnen genutzten Internet­an­schluss unmöglich ist.

Falls Sie mit dieser Verarbeitung nicht einver­standen sind, haben Sie die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies durch eine Einstellung in Ihrem Internet-Browsers zu verhindern. Nähere Informa­tionen hierzu finden Sie vorstehend unter „Cookies“.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, die Analyse Ihres Nutzungs­ver­haltens im Wege des sog. Opt-outs zu beenden. Mit dem Bestätigen des Links unten wird über Ihren Internet-Browser ein Cookie auf Ihrem Endgerät gespeichert, das die weitere Analyse verhindert.

Bitte beachten Sie aber, dass Sie den obigen Link erneut betätigen müssen, sofern Sie die auf Ihrem Endgerät gespei­cherten Cookies löschen.

„Facebook“-Social-Plug-in

In unserem Internet­auftritt setzen wir das Plug-in des Social-Networks Facebook ein. Bei Facebook handelt es sich um einen Internet­service der facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. In der EU wird dieser Service wiederum von der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, betrieben, nachfolgend beide nur „Facebook“ genannt.

Durch die Zertifi­zierung nach dem EU-US-Datenschutz­schild („EU-US Privacy Shield“) https://www.privacy­shield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active garantiert Facebook, dass die Datenschutz­vorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Rechts­grundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berech­tigtes Interesse liegt in der Qualitäts­ver­bes­serung unseres Internet­auf­tritts.

Weiter­gehende Informa­tionen über die möglichen Plug-ins sowie über deren jeweilige Funktionen hält Facebook unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/ für Sie bereit.

Sofern das Plug-in auf einer der von Ihnen besuchten Seiten unseres Internet­auf­tritts hinterlegt ist, lädt Ihr Internet-Browser eine Darstellung des Plug-ins von den Servern von Facebook in den USA herunter. Aus technischen Gründen ist es dabei notwendig, dass Facebook Ihre IP-Adresse verarbeitet. Daneben werden aber auch Datum und Uhrzeit des Besuchs unserer Internet­seiten erfasst.

Sollten Sie bei Facebook eingeloggt sein, während Sie eine unserer mit dem Plug-in versehenen Internetseite besuchen, werden die durch das Plug-in gesammelten Informa­tionen Ihres konkreten Besuchs von Facebook erkannt. Die so gesammelten Informa­tionen weist Facebook womöglich Ihrem dortigen persön­lichen Nutzerkonto zu. Sofern Sie also bspw. den sog. „Gefällt mir“-Button von Facebook benutzen, werden diese Informa­tionen in Ihrem Facebook-Nutzerkonto gespeichert und ggf. über die Plattform von Facebook veröffentlicht. Wenn Sie das verhindern möchten, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unseres Internet­auf­tritts bei Facebook ausloggen oder durch den Einsatz eines Add-ons für Ihren Internet­browser verhindern, dass das Laden des Facebook-Plug-in blockiert wird.

Weiter­gehende Informa­tionen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbe­züg­lichen Rechte und Schutz­mög­lich­keiten hält Facebook in den unter https://www.facebook.com/policy.php abrufbaren Datenschutz­hin­weisen bereit.

„Twitter“-Social-Plug-in

In unserem Internet­auftritt setzen wir das Plug-in des Social-Networks Twitter ein. Bei Twitter handelt es sich um einen Internet­service der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA, nachfolgend nur „Twitter“ genannt.

Durch die Zertifi­zierung nach dem EU-US-Datenschutz­schild („EU-US Privacy Shield“) https://www.privacy­shield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active garantiert Twitter, dass die Datenschutz­vorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Rechts­grundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berech­tigtes Interesse liegt in der Qualitäts­ver­bes­serung unseres Internet­auf­tritts.

Sofern das Plug-in auf einer der von Ihnen besuchten Seiten unseres Internet­auf­tritts hinterlegt ist, lädt Ihr Internet-Browser eine Darstellung des Plug-ins von den Servern von Twitter in den USA herunter. Aus technischen Gründen ist es dabei notwendig, dass Twitter Ihre IP-Adresse verarbeitet. Daneben werden aber auch Datum und Uhrzeit des Besuchs unserer Internet­seiten erfasst.

Sollten Sie bei Twitter eingeloggt sein, während Sie eine unserer mit dem Plug-in versehenen Internetseite besuchen, werden die durch das Plug-in gesammelten Informa­tionen Ihres konkreten Besuchs von Twitter erkannt. Die so gesammelten Informa­tionen weist Twitter womöglich Ihrem dortigen persön­lichen Nutzerkonto zu. Sofern Sie also bspw. den sog. „Teilen“-Button von Twitter benutzen, werden diese Informa­tionen in Ihrem Twitter-Nutzerkonto gespeichert und ggf. über die Plattform von Twitter veröffentlicht. Wenn Sie das verhindern möchten, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unseres Internet­auf­tritts bei Twitter ausloggen oder die entspre­chenden Einstel­lungen in Ihrem Twitter-Benutzerkonto vornehmen.

Weiter­gehende Informa­tionen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbe­züg­lichen Rechte und Schutz­mög­lich­keiten hält Twitter in den unter https://twitter.com/privacy abrufbaren Datenschutz­hin­weisen bereit.

YouTube

In unserem Internet­auftritt setzen wir YouTube ein. Hierbei handelt es sich um ein Videoportal der YouTube LLC., 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, nachfolgend nur „YouTube“ genannt.

YouTube ist ein Tochter­un­ter­nehmen der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Durch die Zertifi­zierung nach dem EU-US-Datenschutz­schild („EU-US Privacy Shield“) https://www.privacy­shield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active garantiert Google und damit auch das Tochter­un­ter­nehmen YouTube, dass die Datenschutz­vorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Wir nutzen YouTube im Zusammenhang mit der Funktion „Erweiterter Datenschutzmodus“, um Ihnen Videos anzeigen zu können. Rechts­grundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berech­tigtes Interesse liegt in der Qualitäts­ver­bes­serung unseres Internet­auf­tritts. Die Funktion „Erweiterter Datenschutzmodus“ bewirkt laut Angaben von YouTube, dass die nachfolgend noch näher bezeichneten Daten nur dann an den Server von YouTube übermittelt werden, wenn Sie ein Video auch tatsächlich starten.

Ohne diesen „Erweiterten Datenschutz“ wird eine Verbindung zum Server von YouTube in den USA hergestellt, sobald Sie eine unserer Internet­seiten, auf der ein YouTube-Video eingebettet ist, aufrufen.

Diese Verbindung ist erforderlich, um das jeweilige Video auf unserer Internetseite über Ihren Internet-Browser darstellen zu können. Im Zuge dessen wird YouTube zumindest Ihre IP-Adresse, das Datum nebst Uhrzeit sowie die von Ihnen besuchte Internetseite erfassen und verarbeiten. Zudem wird eine Verbindung zu dem Werbenetzwerk „DoubleClick“ von Google hergestellt.

Sollten Sie gleich­zeitig bei YouTube eingeloggt sein, weist YouTube die Verbin­dungs­in­for­ma­tionen Ihrem YouTube-Konto zu. Wenn Sie das verhindern möchten, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unseres Internet­auf­tritts bei YouTube ausloggen oder die entspre­chenden Einstel­lungen in Ihrem YouTube-Benutzerkonto vornehmen.

Zum Zwecke der Funktio­nalität sowie zur Analyse des Nutzungs­ver­haltens speichert YouTube dauerhaft Cookies über Ihren Internet-Browser auf Ihrem Endgerät. Falls Sie mit dieser Verarbeitung nicht einver­standen sind, haben Sie die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies durch eine Einstellung in Ihrem Internet-Browsers zu verhindern. Nähere Informa­tionen hierzu finden Sie vorstehend unter „Cookies“.

Weiter­gehende Informa­tionen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbe­züg­lichen Rechte und Schutz­mög­lich­keiten hält Google in den unter https://policies.google.com/privacy abrufbaren Datenschutz­hin­weisen bereit.

Muster-Datenschutz­er­klärung der Anwalts­kanzlei Weiß & Partner